Kuckucksweg-Archiv 2016

Der “Kuckucksweg” 2016 – Ein Burgwald-Wanderweg zum Sehen, Hören und Staunen
Beschilderte Wanderwege gibt es viele, besprochene dagegen sind sehr rar.

– Hessens erster auf Plattdeutsch geführter Wanderweg –

Der Pfad beginnt am Wassertretbecken in der Nähe des Forthauses am Dammberg und schlängelt sich um das Dorf herum. Die entlang des Kuckuckspfades installierten „Drück-mich-Wegweiser” machen in Mellnauer Mundart auf Schönheiten der Umgebung aufmerksam und beschreiben Ihren Weg oder eindrucksvolle Ausblicke auf den Ort sowie die historische Burgruine.


Kuckucksweg Thema 2016: Tiere des Waldes

Hier die einzelnen Stationen des Weges:


Der Dachs:


Das Eichhörnchen:


Der Fuchs:


Der Hase:


Der Hirsch:


Der Igel:


Der Luchs:


Der Marder:


Das Reh:


Der Waschbär:


Die Wildkatze:


Das Wildschwein: